• Funktion
  • Produkte
  • Vorteile
  • Größen
  • Tech. Daten
  • OUT

Filterlüfter FPI

Funktionsweise

LUFTSTROMRICHTUNG „IN“

Im System FPI ist der Lüfter im Schrank unten platziert und sorgt dafür, dass Frischluft in den Schrank geblasen wird (Luftstromrichtung "In"). Das System FPI setzt sich, ganz klassisch, aus einem Filterlüfter und einem Austrittsfilter zusammen. Die Klappentechnologie ist im Austrittsfilter zu finden.

Produkte


Größe


Montage­ausschnitt


Filterlüfter FPI 018
mit Filtermatte
(unten)


Austrittsfilter FPI 118
mit Klappen
(oben)

1

92 x 92 mm

01870.0-30

11870.0-00

2

124 x 124 mm

01871.0-30

11871.0-00

3

176 x 176 mm

01872.0-30

11872.0-00

4

223 x 223 mm

01873.0-30

11873.0-00

5

291 x 291 mm

01874.0-30

11874.0-00

Filterlüfter mit Matte

Im Team sind sie stark: Die richtige Zusammenstellung ist die Basis leistungsstarker Kühlung. System FPI besticht mit einem Filterlüfter mit Filtermatte in Kombination mit Klappen am Luftauslass.

Foto: Art. Nr. 01871.0-30

Klappen ohne Lüfter

Das Systems FPI erhält seine Leistungsstärke durch die neuartige Klappentechnologie am Luftauslass. Grund: Die warme Luft wird beim Entweichen nicht durch ein Filtermedium ausgebremst.

Foto: Art. Nr. 11871.0-00

Vorteile

Klappentechnologie

NEUE KLAPPENTECHNOLOGIE FÜR ERHÖHTE LUFTLEISTUNG

Durch die neue Klappentechnologie entfällt die Filtermatte am Luftauslass, dadurch wird der Luftstrom beim Austritt weniger gehemmt. Es wird so mehr Luft bei gleichem Montageausschnitt ausgetauscht. Dies bedeutet eine effektivere Kühlung für die Anwendung. Ein weiterer Vorteil: Ist der Lüfter nicht in Betrieb, bleiben die Klappen zu und der Schmutz somit draußen.

mehr erfahren

Drehriegelsystem

DICHT UND STABIL: DAS WERKZEUGLOSE DREHRIEGELSYSTEM

Der Filterlüfter Plus wird von außen in den Schrankausschnitt eingesetzt und werkzeuglos montiert. Durch Betätigen der 6-stufigen Drehriegel wird der Filterlüfter von innen an die Schrankwand herangezogen. Die Drehriegel rasten hörbar ein und geben dem Monteur Rückmeldung, dass das Gerät dicht und stabil sitzt. Die Drehriegelbefestigung ist für Wandstärken von 1 bis 4 mm geeignet.

mehr erfahren

Kostenersparnis

DURCH EINSATZ NUR EINER FILTERMATTE

Klappe statt Matte: Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen kommt der Filterlüfter Plus mit nur einer Filtermatte aus. Das reduziert den Wartungsaufwand und die Kosten.

Erhöhter Schutz

IP54 | UL TYPE 12 | NEMA 12
SCHUTZ VOR STAUB UND SPRITZWASSER

Der neue Filterlüfter Plus lässt Staub und Spritzwasser keine Chance. Das beweist die erfolgreiche Schutzartprüfung durch unabhängige Prüf- und Zertifizierungsinstitute, wie VDE und Underwriters Laboratories (UL).

ZERTIFIZIERUNGEN

FÜR NOCH MEHR QUALITÄT UND SICHERHEIT

Größen

92 x 92 mm

124 x 124 mm

176 x 176 mm

223 x 223 mm

291 x 291 mm

Systemlösung „OUT“